Ein ganzheitliches Pflege- und Betreuungskonzept für eine optimale Lebensqualität.

Unsere Pflegeleiterin – Frau Maja Marro – und ihr sachkundiges, freundliches Team sorgen sich mit grosser Hingabe um die unterschiedlichen Ansprüche an Pflegeleistungen, die bei uns beansprucht werden können.

Die Langzeitpflege mit medizinischer Versorgung bietet Menschen, die längere Zeit auf pflegerische Hilfe angewiesen sind, einen Ort, an dem sie sich wohl und wie zuhause fühlen. Das gut ausgebildete Pflegepersonal mit hohen sozialen Kompetenzen bietet Ihnen während Tag und Nacht an 365 Tagen im Jahr eine einfühlsame und liebevolle Betreuung. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner sollen auch bei zunehmender Pflegebedürftigkeit weiterhin im Heim wohnen können.

Die medizinische Versorgung und Qualität ist jederzeit durch die enge Zusammenarbeit mit unserem Heimarzt, unserer Heimärztin oder Ihrem persönlichen Arzt gewährleistet.

Mit unseren langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Pflege verfügen wir über eine sehr grosse Erfahrung im palliativen Umfeld.

Die Akut- und Übergangspflege (AÜP) schliesst die Lücke zwischen Spitalaufenthalt und der Betreuung zu Hause. Sie unterstützt die Gäste dabei, nach einer Krankheit oder Operation die Selbständigkeit wieder zu erlangen. Aufgrund der Ruhe und dem natürlichen Naherholungsgebiet bietet sich ein solcher Aufenthalt bei uns an.

Ein Haus zum Wohlfühlen.

Unser Haus schmiegt sich angenehm in die schöne, grüne Umgebung. Es ist lichtdurchflutet und strömt Wärme und Geborgenheit aus.

Alle 28 Einer- und 7 Doppelzimmer haben Südlage mit Sitzplatz oder Balkon und verfügen über eine eigene Dusche mit Lavabo und WC. Die Zimmer sind funktionsgerecht und sicherheitsbezogen eingerichtet. Wir freuen uns aber, wenn Lieblingsstücke aus dem bestehenden Haushalt eingebracht werden.

Aufenthalts- und Mehrzweckräume verschiedenster Art stehen den Bewohnerinnen, Bewohnern und Gästen zur Verfügung. Die Infrastruktur des Hauses steht auch der Bevölkerung, anderen Institutionen und den Vereinen offen mit dem Ziel, alle Altersgruppen einander näher zu bringen, Berührungsängste abzubauen und gegenseitiges Verständnis und Toleranz zu fördern.

Und natürlich stehen unsere reizende Gartenanlage und die Cafeteria mit Terrasse für viele spannende Erlebnisse und Begegnungen zur Verfügung.

Wir bieten temporäre Lösungen.

Können Sie nach einem Spitalaufenthalt noch nicht wieder nach Hause? Möchten Sie, dass Ihre pflegenden Angehörigen einmal ausspannen und Ferien machen können. Bei freien Kapazitäten bieten wir Ihnen in allen Pflegestufen eine geeignete Lösung für Kurzzeit- und Ferienaufenthalte. Sie werden sich rasch bei uns wohl fühlen.

Ein Ferienaufenthalt eignet sich übrigens auch dazu, Ihr neues Zuhause einmal kennenzulernen, bevor Sie fest bei uns einziehen.

So bleiben wir fit im Geist und Körper.

Die Aktivierung ist ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Heimalltages. Unser Aktivierungsteam gestaltet ein abwechslungsreiches Programm, das sich an den Bedürfnissen und Wünschen der Bewohnerinnen und Bewohner orientiert. Deshalb sind auch Ihre Ideen und Beiträge herzlich willkommen.

Wir machen Ausflüge, trainieren das Gedächtnis und unser Bewegungsvermögen, feiern gemeinsam Feste, werken und singen zusammen und lassen uns vorlesen.

Selbstverständlich ist jede Teilnahme freiwillig. Sie entscheiden, wie weit Sie das vielseitige Angebot nutzen möchten.

Und in unserem Veranstaltungsprogramm gleich noch mehr!

Weitere Angebote für Leib & Seele.

Coiffeursalon

In unserem Team bieten speziell ausgebildete Fachpersonen Aromapflege an. Sie ist eine anerkannte komplementäre Pflegemethode und Teil der Pflanzenheilkunde. Für die Pflegeanwendungen werden nur 100% naturreine, ätherische Basis-Öle eingesetzt. Diese feinen Substanzen kommen für Beduftung, Bäder, Hautpflege und Vieles mehr zum Einsatz und helfen beispielsweise bei Schlaflosigkeit, depressiver Verstimmung und Trauer.

Nach Wunsch und Bedarf kann Physio- oder Ergotherapie beansprucht werden. In diesem Bereich arbeiten wir eng mit dem Spezialisten-Team vom KZU zusammen. Diese sind regelmässig bei uns vor Ort, stellen spezifische Übungen zusammen und begleiten diese, damit man keine Fehler macht und den grösstmöglichen gesundheitlichen Nutzen davon hat.

Unsere Bewohnenden profitieren so vom grossen geriatrischen Wissen und der langjährigen Erfahrung vom KZU Physio-Team.

Wir haben einen eigenen kleinen Coiffeur-Salon in unserem Hause, der von Theres Linke seit 25 Jahren erfolgreich betrieben wird. Sie arbeitet jeweils am Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag. Auf Voranmeldung reserviert sie auch gerne einen Termin für Sie.

Die allgemeine, regelmässige Fusspflege wird im Rahmen der gesamten Pflegeaufgaben von unserem Pflegepersonal gewissenhaft vorgenommen. Eine ausgebildete Pedicure – respektive Podologin – kommt aber regelmässig ins Hause für kompliziertere Aufgaben. Bei ihr kann man gewünschte Termine selber oder über das Pflegeteam vereinbaren.

Alters- und Pflegeheim Eichhölzli

Schachemerstrasse 15

8192 Glattfelden

Kontakt

Unterlagen

Impressum

044 868 14 20

altersheim@glattfelden.ch

© Alters- und Pflegeheim Eichhölzli